Der Mainstream hat den Verstand verloren

Mit Kritik an den USA war ich in den letzten Jahren alles andere als sparsam, denn spätestens nach dem 11. September zeigte die als Vorzeigemacht gepriesen Militärmaschine ihre häßliche Fratze ein ums andere Mal. Doch was seit dem 08. November in die Redaktionen des deutschen Blätterwalds gefahren ist, kann nicht mehr mit Stirnrunzeln beschrieben werden. Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – notorische Vereinfacher

Heute geht es weiter mit dem zweiten Feind der offenen Gesellschaft aus der Handelsblatt Reihe. Notorische Vereinfacher Eines der Lieblingsargumente der etablierten Parteien gegenüber den Populisten lautet, die würden ja immer alles notorisch vereinfachen. Nun, ist das nicht schon ein Widerspruch in sich, schließlich nutzt man eine Vereinfachung einer andersdenkenden Partei auf den Nenner Populist Weiterlesen…