Alle Argumente der deutschen VW Fans rund um Dieselgate widerlegt

Die Geschichte von Dieselgate Ein Ära geht zu Ende und viele Deutsche benehmen sich, als würde man ihnen ein Bein amputieren. Mit dem Beginn von Dieselgate am 18. September 2015 schreitet die Demontage dieser viel gepriesenen Technologie kontinuierlich voran. Während andere die Chronologie des VW Skandals bereits bestens recherchiert haben, möchte ich mich am Verhalten meiner Weiterlesen…

Bitcoin rally

It’s really hard these day not to register the run of bitcoin versus other fiat currencies such as Euro or US Dollar. Almost every publication in the financial world has written a piece about the digital currency, which was invented roughly 8 years ago from an anonymous source. Me personally, I thought by the end Weiterlesen…

Bitcoin Shop Vienna

Vienna hosts a global summit on blockchain technology in the energy sector. I arrive in town a day prior the event. After wheels down my first stop is the newly opened Bitcoin Shop in Mariahilferstrasse. Literally in the middle of one of the most busiest shopping areas in Vienna, BitTrust  advertises the famous crypto currency Weiterlesen…

Valentins day love message

My Valentins day love message goes to Bitcoin Today is Valentine’s day and across the globe lovers show their loved ones how much they care. Rest assured, I do that too. Privately. But my blog covers my professional life and without being unfaithful to my loved one, I openly declare, I love Bitcoin. And here Weiterlesen…

Der Mainstream hat den Verstand verloren

Mit Kritik an den USA war ich in den letzten Jahren alles andere als sparsam, denn spätestens nach dem 11. September zeigte die als Vorzeigemacht gepriesen Militärmaschine ihre häßliche Fratze ein ums andere Mal. Doch was seit dem 08. November in die Redaktionen des deutschen Blätterwalds gefahren ist, kann nicht mehr mit Stirnrunzeln beschrieben werden. Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – Hysterische Medien

Mann, ich habe mich schon diebisch auf den letzten Feind vom Handelsblatt gefreut Hysterische Medien Wo fange ich an? Aus aktuellem Anlass mit Schneefall. Die Schlagzeilen waren zum ersten Schneefall dieser Saison sogar halbwegs ausgewogen, doch sibirisch musste der Wintereinbruch dann doch mindestens sein. Als Leser diverser Zeitungen hat man das Gefühl, dass kaum noch Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – politisch (allzu) Korrekte

Der vorletzte Feind einer offenen Gesellschaft laut Handelsblatt ist der Politisch (allzu) Korrekte Wie aktuell dieser Teil würde, hat vermutlich selbst das Handelsblatt nicht gedacht. In der Silvesternacht in Köln schützte ein Großaufgebot der Polizei die Feiernden auf der Domplatte. Doch einige Politiker und Teile der Presse üben Kritik an der Durchführung. Der Vorwurf von Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – Arrogante Eliten

Einer der sieben Feinde laut Handelsblatt (kurz HB) und meine Gedanken zu Arroganten Eliten Das HB arbeitet sich bei diesem Thema sehr stark am Thema Terror ab. Wieso neben der Überschrift dann ein Foto von Hillary Clinton thront, mag man dem HB gar nicht zutrauen. Als hätten die vorangegangenen Kapitel nicht schon genug Grund für Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – kalte Ökonomen

Der vierte Feind in der Handelsblatt Ausgabe – ergänzt mit den mir wichtigen Fakten –  lautet Kalte Ökonomen Die Globalisierung kennt nur Gewinner. So oder so ähnlich wird immer wieder argumentiert und unzählige volkswirtschaftliche Zahlen bemüht. Richtig müsste es heißen, dass die Globalisierung auf der Unternehmerseite nur Gewinner kennt. Das Individuum hingegen wird hier und Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – Selbstsüchtige Autokraten

Heute mit meinen Ergänzungen zum dritten Feind der offenen Gesellschaft (Handelsblatt Weihnachtsausgabe) Selbstsüchtige Autokraten Die einseitige Berichterstattung zu Russland und vor allem Putin wird schon seit Monaten heiß diskutiert, soll hier aber gar nicht Thema sein. Der russische Schulterschluss mit Erdogan war zum Glück nicht der Auslöser, dass die EU beginnt sich mit dem Verhältnis Weiterlesen…