Bitcoin Shop Vienna

Vienna hosts a global summit on blockchain technology in the energy sector. I arrive in town a day prior the event. After wheels down my first stop is the newly opened Bitcoin Shop in Mariahilferstrasse. Literally in the middle of one of the most busiest shopping areas in Vienna, BitTrust  advertises the famous crypto currency Weiterlesen…

Valentins day love message

My Valentins day love message goes to Bitcoin Today is Valentine’s day and across the globe lovers show their loved ones how much they care. Rest assured, I do that too. Privately. But my blog covers my professional life and without being unfaithful to my loved one, I openly declare, I love Bitcoin. And here Weiterlesen…

Der Mainstream hat den Verstand verloren

Mit Kritik an den USA war ich in den letzten Jahren alles andere als sparsam, denn spätestens nach dem 11. September zeigte die als Vorzeigemacht gepriesen Militärmaschine ihre häßliche Fratze ein ums andere Mal. Doch was seit dem 08. November in die Redaktionen des deutschen Blätterwalds gefahren ist, kann nicht mehr mit Stirnrunzeln beschrieben werden. Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – Hysterische Medien

Mann, ich habe mich schon diebisch auf den letzten Feind vom Handelsblatt gefreut Hysterische Medien Wo fange ich an? Aus aktuellem Anlass mit Schneefall. Die Schlagzeilen waren zum ersten Schneefall dieser Saison sogar halbwegs ausgewogen, doch sibirisch musste der Wintereinbruch dann doch mindestens sein. Als Leser diverser Zeitungen hat man das Gefühl, dass kaum noch Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – politisch (allzu) Korrekte

Der vorletzte Feind einer offenen Gesellschaft laut Handelsblatt ist der Politisch (allzu) Korrekte Wie aktuell dieser Teil würde, hat vermutlich selbst das Handelsblatt nicht gedacht. In der Silvesternacht in Köln schützte ein Großaufgebot der Polizei die Feiernden auf der Domplatte. Doch einige Politiker und Teile der Presse üben Kritik an der Durchführung. Der Vorwurf von Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – Arrogante Eliten

Einer der sieben Feinde laut Handelsblatt (kurz HB) und meine Gedanken zu Arroganten Eliten Das HB arbeitet sich bei diesem Thema sehr stark am Thema Terror ab. Wieso neben der Überschrift dann ein Foto von Hillary Clinton thront, mag man dem HB gar nicht zutrauen. Als hätten die vorangegangenen Kapitel nicht schon genug Grund für Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – kalte Ökonomen

Der vierte Feind in der Handelsblatt Ausgabe – ergänzt mit den mir wichtigen Fakten –  lautet Kalte Ökonomen Die Globalisierung kennt nur Gewinner. So oder so ähnlich wird immer wieder argumentiert und unzählige volkswirtschaftliche Zahlen bemüht. Richtig müsste es heißen, dass die Globalisierung auf der Unternehmerseite nur Gewinner kennt. Das Individuum hingegen wird hier und Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – Selbstsüchtige Autokraten

Heute mit meinen Ergänzungen zum dritten Feind der offenen Gesellschaft (Handelsblatt Weihnachtsausgabe) Selbstsüchtige Autokraten Die einseitige Berichterstattung zu Russland und vor allem Putin wird schon seit Monaten heiß diskutiert, soll hier aber gar nicht Thema sein. Der russische Schulterschluss mit Erdogan war zum Glück nicht der Auslöser, dass die EU beginnt sich mit dem Verhältnis Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – notorische Vereinfacher

Heute geht es weiter mit dem zweiten Feind der offenen Gesellschaft aus der Handelsblatt Reihe. Notorische Vereinfacher Eines der Lieblingsargumente der etablierten Parteien gegenüber den Populisten lautet, die würden ja immer alles notorisch vereinfachen. Nun, ist das nicht schon ein Widerspruch in sich, schließlich nutzt man eine Vereinfachung einer andersdenkenden Partei auf den Nenner Populist Weiterlesen…

Jahresrückblick 2016 – Brutale Dschihadisten

Nach einem längeren Urlaub im November überraschte mich der Dezember mit vielen Kundenterminen und es blieb nicht die Zeit für aktuelles – abgesehen von Twitter. Doch die Wochenend- und Weihnachtsausgabe des Handesblatt inspirierte mich ein Resümee zum vergangenen Jahr zu verfassen. Was ist eigentlich mit unserer Gesellschaft los? könnte der Titel für diesen Beitrag sein. Das Handelsblatt Weiterlesen…